+49 (0) 9153 / 9703025
 

IZB Residence Campus at Home

Im Wissenschaftscampus Martinsried, eines der größten Zentren Europas, in dem wissenschaftliche Grundlagenforschung, klinische Forschung, Lehre und Technologieinnovation zusammengeführt sind, entstand die neue IZB Residence „CAMPUS AT HOME“.

Auf dem Campus in München befinden sich in direkter Nachbarschaft das Max-Planck-Institut für Biochemie, das Max-Planck-Institut für Neurobiologie, Institute der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und das Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB).

Die 28 Meter hohe IZB Residence wurde von den Architekten "Stark" aus München designed. Das Hotel verfügt über 42 modernst ausgestattete Zimmer auf sieben Stockwerken. Ein außergewöhnlicher Business Raum sowie ein gehobenes Restaurant sind ebenso Teil dieses Projektes. Die Firma Bernd Wahleder Medienarchitektur setzte in Absprache mit dem zuständigen Planungsbüro die Medien- und Beschallungstechnik im gesamten Hotel um.

Dabei galt es den hohen Anforderungen des Kommunikationszentrums der Spitzenforschung gerecht zu werden. Für den richtigen Ton sorgen nun im gesamten Gebäudekomplex  Beschallungsanlagentechnik der Firma BOSE und Newtec Audio, welche speziell gefertigte Lautsprechermodule für die Restaurantbeschallung lieferten. Besondere Herausforderung hierbei war die Integration der Lautsprechermodule in den geschwungenen Designdecken und Lichtvouten. Allerneuste BOSE DSP Systeme (digitaler Signal Prozessor) sorgen für die optimale Abstimmung der Lautsprecher. Die Steuerung (Auswahl der Medienquellen, Lautstärkeanpassung etc.) der verschiedenen Audio-Zonen wird mittels einer AMX Gebäudesteuerung und einem mini IPAD erledigt. Die Oberflächengestaltung des Ipads wurde von der Medienarchitektur Bernd Wahleder in Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Architekten und Kunden erarbeitet.

Im sogenannten G2B Faculty Club (Gateway to Biotech) sorgen wir für die Verteilung der Bildsignale auf verschiedene 65“ und 46“ Public Displays und der gesamten Beschallungsanlage der Etage. Die moderne digitale Medientechnik, zum Einsatz kam eine DVX 3155 von AMX mit integrierter Gebäudesteuerung und die TCP IP Signalübertragung mit eingebauter Smart Scale Technologie, ermöglicht Signalübertragung der Besten Qualität vom Bodentankmodul bis hin zu den Displays in Full HD Auflösung. Die Signaleinspeisung kann mittels Display Port, HDMI oder dem noch immer oft verwendetem VGA Standard erfolgen. Die Smart Scale Technologie sorgt für die beste Auflösung und Kommunikation zwischen den Geräten. Die BOSE DSP Technologie in Verwendung mit dem BOSE DS 100 Deckeneinbaulautsprechern sorgt für optimale Tonwiedergabe.

Eine besondere Herausforderung bei der Planung und Umsetzung der audiovisuellen Medien war die architektonische Besonderheit. Unsere Technik sollte sich in die klaren Linien des Hotelkomplexes einordnen, ein dezentes und modernes Design stand im Vordergrund. Die 42 Hotelzimmer wurden mit dem OpenApp.TV der Firma Macnetix ausgestattet. Individuelle Gästebegrüßung und Gästemanagement sowie Informationen über das Haus und die Umgebung erwatet nun die Besucher. Digital Signage Lösungen wurden im Foyer sowie dem Aufzug in Form von sog. DS Playern eingebaut. Über den einfachen und verständlichen Aufbau der Software kann damit das „CAMPUS AT HOME“ Martinsried den Gästen Informationen und Hinweise auf innovative Art und Weise nahe bringen.

Die Eröffnung des CAMPUS AT HOME konnte plangerecht durchgeführt und gebührend gefeiert werden. Wir waren gerne Teil dieses Projektes.

Bilder: izb-online.de